Zukunftspläne

In den letzten Wochen habe ich wirklich das Gefühl, die Zeit rennt mir unter meinem Glitzerpopo weg. Durch meinen neuen Job musste ich einiges umstrukturieren und meine Pläne ein wenig über Bord werfen und vor allem mich an den neuen Alltag gewöhnen. Ich bin ehrlich mit euch:

ein 6er im Lotto

Das Einzige was mir im Moment die größten Bauchschmerzen bereitet, ist das schlechte Gewissen meinem Pferd gegenüber. Jahrelang habe ich ihn als „nicht das Pferd mit der richtigen Arbeitseinstellung“ betitelt. Klingt im ersten Moment nach einer plausiblen Aussage, die sich unterm Sattel irgendwie in anderen unwissenden Augen bestätigte. Warum sage ich „unwissenden“?